MUVER–Multi-User Virtual-Reality Experience for Retail

Ziel des Projektes MUVER ist es, Kollaborations- und Abstimmungsprozesse zu digitalisieren und neu-artige Interaktionstechniken zu erproben. Es soll eine Lösung entwickelt werden, die das Zusammen-arbeiten in virtuellen Umgebungen standortunabhängig und erlebnisnah am tatsächlichen Produkt ermöglicht. Im Fall MUVER geht es darum, die Ergebnisse in der Planung und Gestaltung von Verkauf-sumgebungen im Einzelhandel effizient und nach Möglichkeit der Unabhängigkeit von Plattformen auch für Nutzer erlebbar zu machen, die temporär rein technisch oder generell unter Einbeziehung von Aspekten der Inklusion keinen Zugang zu virtuellen Umgebungen haben.  

Ergebnis des Projekts ist eine Methodenkompetenz und Best-Practice-Sammlung für die VR-Interaktion mehrerer Nutzer. Es geht um die Entwicklung einer Toolbox anhand mehrerer Prototypen und den Aufbau von wissenschaftlich fundierter Erkenntnis über die kollaborative Nutzung von VR im Retail-Kontext.