VerbundVolksbank OWL eG – interaktive Medienwand

Modernes Infotainment

ERFOLG FÜR DEN KUNDEN

Für die VerbundVolksbank OWL eG entwickelten wir eine interaktive Mediawand. Die Installation im Zentrum "Am Neuen Platz" fasziniert die Passanten mit den unterschiedlichsten Szenarien und bietet modernstes Infotainment. Die Installation hat sich inzwischen zu einer echten Sehenswürdigkeit der Stadt entwickelt.

AUFGABENSTELLUNG

Mit einer völlig neuen Installation zur spielerischen Abfrage von Informationen wollte die VerbundVolksbank OWL eG den Anspruch Paderborns, eine innovative IT- und Medienstadt zu sein, unterstreichen.

+ 2

UMSETZUNG

Auf zwei Bildschirmstreifen, bestehend aus je 25 steglosen Bildschirmen, werden teils informative, teils stimmungsvolle oder unterhaltende Szenarien gezeigt. Über lasergesteuerte Bewegungsmelder können die Passanten mit den Inhalten interagieren. Von Informationen über die kulturellen Highlights in Paderborn bis zu den tagesaktuellen Lokalnachrichten, lässt sich die gesamte Bandbreite der aktiven Informationsabfrage abbilden. Gleichzeitig kommt das Entertainment nicht zu kurz, da alles in einer spielerischen Umgebung stattfindet. In der Aquariumsszene beispielsweise verwandelt sich die gesamte 30 Meter breite Medienwand in ein virtuelles Aquarium. Einzelne Fische reagieren auf den Besucher und verfolgen ihn. Durch die Vielfalt der Szenen entdeckt auch der wiederkehrende Besucher immer wieder etwas Neues. In regelmäßigen Abständen werden weitere Szenen hinzugefügt.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Holger
Steffentorweihen

T
+49 201 890 99 - 200
M
hello(@)no-spam.dcc.ruhr
P
Lützowstraße 53
45141 Essen