Menerga – ISH

Digitale Kommunikation ersetzt Exponate

ERFOLG FÜR DEN KUNDEN

Ein innovativer Messestand, der auf mehreren Ebenen mit digitalen Elementen arbeitet um die sechs Marktsegmente der Menerga GmbH zu kommunizieren, das war das Ziel der Messebeteiligung auf der ISH in Frankfurt. Gegenüber den vorhergegangenen Auftritten auf der ISH verzeichnete Menerga einen deutlichen Anstieg der Besucherzahlen und das sehr positive Feedback der Standbesucher zeigte, dass der modifizierte Auftritt auch in Bezug auf die Neupositionierung verstanden, und sehr gut angenommen wurde.

„Anfangs waren die Berater noch skeptisch. Doch sie merkten schnell, dass sie mit den digitalen Anwendungen eine viel intensivere Geschichte erzählen können als bisher mit Broschüren und Katalogen. Nun können sie es kaum erwarten, sie auch in ihren Vertriebsgesprächen zu nutzen.“ Stefanie Kokott, Head of Marketing and Communication

AUFGABENSTELLUNG

Mit einem neuen, frischen Standkonzept wollte sich das Unternehmen auf der wichtigsten Messe der Branche präsentieren. Inhaltlich sollten weniger isolierte Produkte, sondern vielmehr die ganzheitlichen Lösungen in den Bereichen Pool, Data Center, Präzision, Hygiene, Industrie und Service vorgestellt werden. Durch den Verzicht auf Produktexponate lag der Kommunikationsschwerpunkt deshalb ganz klar in der Anwendung informativer, und gleichzeitig emotional ansprechender, digitaler Kommunikationslösungen.

+ 4

+ 2

UMSETZUNG

Durch eine große Projektionswand mit eindrucksstarker Fernwirkung wurden die Messebesucher auf den Stand der Menerga GmbH aufmerksam gemacht. Hatte der Besucher den Stand erst betreten, konnte er sich an einem der Beratertouchscreens über die verschiedenen Anwendungsbereiche der Produkte detailliert informieren, und mit der begleitenden VR-Anwendung auf eine virtuellle Reise ins Innere eines Produkts begeben.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Holger
Steffentorweihen

T
+49 201 890 99 - 200
M
hello(@)no-spam.dcc.ruhr
P
Lützowstraße 53
45141 Essen