DATEV - 50-jähriges Jubiläum

Konzertevent mit BAP

ERFOLG FÜR DEN KUNDEN

850 Gäste der DATEV verlebten im Essener Colosseum Theater einen unvergesslichen Abend mit den Kölner Kultrockern BAP. Wolfgang Niedecken und seine Band rissen die Leute buchstäblich von den Sitzen und sorgten über 90 Minuten lang dafür, dass die Tanzfläche durchweg voll war. Den passenden Bühnenhintergrund bildete eine Projektionsfläche, auf der ein abwechslungsreiches Mapping lief. Dies nahm bei den verschiedenen Programmpunkten immer wieder das DATEV-Veranstaltungslogo gestalterisch auf. Später unterstützte es mit kreativem Videocontent, der exakt auf Licht und Musik abgestimmt war, die Show des DJs.

AUFGABENSTELLUNG

Im Anschluss an den Kongress im CCE der Messe Essen, lud die DATEV ihre Kunden und Mitglieder zu einer Abendveranstaltung ins Essener Colosseum Theater ein. Zur Feier des 50-jährigen Bestehens, sollte den Gästen ein ganz besonderer Event in einer atmosphärisch perfekt inszenierten Location geboten werden.

+ 4

+ 2

UMSETZUNG

Das Colosseum hieß die Gäste schon von außen mit Bannern, einem roten Teppich und geschmackvollen Beleuchtung willkommen. Auch im Innenbereich wurde nahezu jeder Winkel der historischen Architektur stimmungsvoll inszeniert. Für den Auftritt von BAP musste die große Treppe im Foyer komplett überbaut werden, damit eine 12 Meter breite Bühne entstand, die sowohl den Gegebenheiten des Hauses als auch den Anforderungen der Band gerecht wurde. Beim Lichtdesign galt es die individuellen Wünsche des Kunden zu realisieren und es zudem der offiziellen Tourbeleuchtung von BAP anzupassen. Die größte Herausforderung bei diesem Event lag jedoch in der Logistik. Viele Lieferanten an nur einem Aufbautag und die begrenzten Zufahrwege erforderten bereits im Vorfeld präzise Absprachen sowie eine detaillierte Planung.