Initiativkreis Mönchengladbach - Pioniere der Welt

Kreatives Bühnendesign

ERFOLG FÜR DEN KUNDEN

Seit über 10 Jahren holt der Initiativkreis Mönchengladbach regelmäßig die interessantesten Persönlichkeiten der Welt an den Niederrhein. Diesmal hielt die britische Designerin und Aktivistin Vivienne Westwood Einzug in die ausverkaufte Kaiser-Friedrich-Halle. Der Initiativkreis setzte damit ein neues Highlight in seiner Veranstaltungsreihe „Pioniere der Welt in Mönchengladbach“ und bescherte den Menschen der Region einen unvergesslichen Abend.

Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir mit dem Team der LK-AG zusammen. Vom Chemienobelpreisträger über den Entdecker der Titanic haben wir zu den verschiedensten Themen kreative und einzigartige Bühnenentwürfe erlebt. Auch bei der Veranstaltung mit Vivienne Westwood ist wieder ein beeindruckendes Werk gelungen! Vielen Dank und auf weitere erfolgreiche Jahre!
Jacqueline Bourgeois (Projektleiterin)

AUFGABENSTELLUNG

Die Veranstalter wünschten sich ein kreativ gestaltetes, wandelbares Bühnendesign aus textilen Materialien, das die extravagante Persönlichkeit der Britin unterstreicht. Es sollte sich für eine Modenschau der Mönchengladbacher Designstudenten eignen und zudem einen angenehmen Hintergrund für die Interviewsituation abgeben.

+ 5

+ 3

UMSETZUNG

Die Bühne gestalteten wir mit diagonalen Stoffstreifen, die je nach Programmpunkt verschiedenfarbig eingeleuchtet werden konnten. Um eine geeignete Laufsteg-Situation zu schaffen, wurden die Bahnen so angelegt, dass Durchgänge für die Models entstanden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Martin
Vogtmeier

T
+49 201 74 72 - 361
F
+49 201 74 72 – 100
M
m.vogtmeier(@)no-spam.lk-ag.com
P
Wilhelm-Beckmann-Str. 19
45307 Essen